Aktuelles - FSV Germendorf

Herzlich Willkommen auf der Homepage des FSV Germendorf e.V.!

 

Wer kann uns helfen?

Ihr seid interessiert am FSV und würdet uns gerne unterstützen? Wir suchen aktuell dringend einen Administrator für unsere Internetseite!

Wir haben dein Intersse geweckt? Dann melde dich doch unter der 0174-9214808 oder per Mail an fsv.germendorf@gmail.com oder schreibe uns auf der Facebook-Seite an! Wir freuen uns auf dich!

Wir-suchen-Verstärkung

News

Mitgliederversammlung

31. Oktober 2018

versammlung


Interessante Spiele am Wochenende (24.-26.11.)

23. November 2017

SV Oberkrämer vs. FSV Germendorf

Am kommenden Wochenende treten all unsere Fußballmannschaften auswärts an. Es beginnen die leider noch sieglosen E-Junioren, die es am Freitagabend mit dem Tabellensiebten aus Oberkrämer aufnehmen werden.
Am Samstag versucht die erste Mannschaft die Gedanken an die vermeidbare Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen Klosterfelde II wett zumachen (1:3) und dem Tabellenzwölften aus Glienicke drei Punkte abzunehmen. Die Glienicker holten in den letzten drei Partien nur einen Punkt, die Chancen stehen also gut für unsere Männer.
Durch den 2:1-Sieg am letzten Wochenende geht es mit der zweiten Mannschaft des FSV wieder bergauf. Im nächsten Spiel messen sie sich mit der reaktivierten dritten Mannschaft der TuS aus Sachsenhausen, welche allerdings fulminant gestartet sind und mit 51:4 Toren auch in dieser Statistik von der Spitze grüßen. Wir hoffen dennoch auch hier auf drei Punkte und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Fr, 24.11.
17:00
1. SV Oberkrämer 11 E vs. FSV Germendorf E

Sa, 25.11.
16:15
SV Glienicke/Nordbahn e.V. vs. FSV Germendorf

So, 26.11.
13:00
TuS 1896 Sachsenhausen e.V. III vs. FSV Germendorf II


Drei Heimspiele am Wochenende (18./19.11.)

16. November 2017

FSV Germendorf vs. BSC Fortuna Glienicke

All unsere Fußballmannschaften treten am Wochenende zu Punktspielen auf unserem heimischen Rasen an.
Den Beginn machen am Samstag die E-Junioren gegen Glienicke um 10 Uhr. Unsere arg gebeutelten Mäuse wollen nun die ersten Punkte einfahren, gegen den Tabellenführer wird dies kein leichtes Unterfangen. Aber man weiß ja nie…
Der Sonntag beginnt mit unserer zweiten Mannschaft gegen den Tabellenachten aus Bredereiche. Nachdem sich unsere Reserve keine Pause gegönnt hat und am vergangenen Wochenende in der Pokalpause gegen Badingen antrat, sind unsere Männer im Flow für den Kampf um drei Punkte. Diese sind bitter nötig, rutschte man durch das 3:4 am vergangenen Wochenende auf den zwölften Platz ab. Da kommt Bredereiche gerade recht. Sie strauchelten in der Vergangenheit selbst und sind definitiv schlagbar. Unsere Männer müssen vorne nur die Tore machen und hinten nicht in alte Verhaltensmuster verfallen.
Los geht es um 10:30 Uhr.
Das Topspiel danach bestreitet die ausgeruhte erste Mannschaft um 13 Uhr gegen Klosterfelde II. Der Tabellendritte erneuerte mit einem Sieg gegen Zehdenick II seinen Anspruch auf die oberen Tabellenplätze, mit dem Tabellenachten kommt aber eine Mannschaft, die in den vergangenen Spielen mitunter starke Leistungen gezeigt hat. Es wird kein einfaches Unterfangen, doch auf dem Papier ist der FSV natürlich klarer Favorit. Wir werden sehen, wie es ausgeht.
Wir wünschen uns natürlich neun Punkte aus drei Spielen und drücken unseren Teams alle Daumen!

Sa, 18.11.
10 Uhr
FSV Germendorf E vs. BSC Fortuna Glienicke E

So, 19.11.
10:30
FSV Germendorf II vs. Fortuna Bredereiche

13:00
FSV Germendorf vs. SG Union 1919 Klosterfelde II


Auswärts in Zehdenick (04.11.)

2. November 2017

SV Zehdenick vs. FSV Germendorf
Als einziges Team des FSV tritt unsere erste Mannschaft am kommenden Samstag zu einem Punktspiel an. Zur Mittagsstunde beackert sie den Rasen bei Zehdenicks Reserve.
Der Gastgeber, zuletzt arg gebeutelt (1:5 gegen Löwenberg), steht mit vier Niederlagen in Folge am Tabellenende der Kreisliga. Drei Punkte aus acht Spielen bei 11 zu 29 Toren sprechen eine deutliche Sprache. Der FSV fing sich nach der Niederlage vor zwei Wochen, erkämpfte sich am vergangenen Wochenende ein 3:3 gegen den Häsener SV und hofft als Tabellenvierter mit einem Sieg wieder weiter nach oben zu klettern.
Wir sind gespannt auf den kommenden Schlagabtausch, immerhin gab es bei den vergangenen Aufeinandertreffen im Schnitt 5 Tore zu bestaunen.

Sa, 04.11.
12:00
SV Zehdenick 1920 e.V. II vs. FSV Germendorf


Wiederaufbauarbeit am Sonntag (29.10.)

26. Oktober 2017

Heimspiel Kopie

Nachdem das vergangene Wochenende mit zwei Niederlagen beschlossen wurde, wagen sich unsere erste und zweite Mannschaft an einen Wiederaufbau und das Anknüpfen an alte Erfolge.
Zunächst tritt unsere zweite Mannschaft gegen die Männer aus Badingen an. Durch die vergangene Niederlage (3:4 gegen Beetz-Sommerfeld) rutschte der FSV II um einen Tabellenplatz ab auf nunmehr Platz 9. Die Badinger mit einem Unentschieden gegen Löwenberg II rückten derweil auf Platz 10 auf. Zwei Punkte trennen beide Mannschaften. Für den FSV II geht es also um viel. Bei gutem Spiel könnten sie den Anschluss nach oben wieder herstellen, bei schlechtem könnten die Gäste gar vorbeiziehen. Wir hoffen natürlich auf ersteres!
Im Hauptspiel trifft dann die erste Mannschaft auf die Gäste aus Häsen. Auch hier will man die völlig unnötige erste Niederlage aus der letzten Woche (0:2 gegen Mühlenbeck) vergessen machen. Häsen bekanntermaßen nicht zu unterschätzen gewann zuletzt gegen Löwenberg deutlich mit 5:2 und rückte auf den siebten Tabellenplatz vor. Auch hier kann der Gast bei schlechtem Spiel am FSV vorbeiziehen. Der sollte aber nicht nach unten, sondern nach oben schauen, denn mit 14 Punkten ist der Tabellenvierte noch immer nur 3 Punkte von der Spitze entfernt.
Wir drücken beiden Mannschaften die Daumen und hoffen auf zwei Spiele voller Kampf, Leidenschaft und am Ende siegreichen Ausgängen für unsere Männer!

So, 29.10.
11:30
FSV Germendorf II vs. SV Badingen

14:00
FSV Germendorf vs. Häsener SV


Auf Punktejagd am Sonntag (22.10.)

19. Oktober 2017

FSV Germendorf vs. SV Belafarm Beetz-Sommerfeld

Ungeschlagen kam der FSV letztes Wochenende aus Löwenberg nach Hause, dieses Wochenende wollen beide Herrenmannschaften die nächsten Punkte einstreichen. Am Sonntag (22.10.) kommt es auf heimischen Gefilden zunächst zum Duell der zweiten Mannschaft mit dem Spitzenreiter aus Beetz/Sommerfeld. Dieser gewann sein letztes Spiel gegen Hohenbruch knapp mit 3:2. Doch unsere zweite Mannschaft muss sich mit einer ausgeglichenen Bilanz (2/2/2) keineswegs verstecken und hat in den letzten Wochen gezeigt, dass sie eine Siegermentalität besitzt.
Das Topspiel des Tages bestreiten dann unsere ersten Mannen die Männer aus Mühlenbeck. Der Tabellenvierzehnte verlor sieben seiner letzten acht Spiele, zuletzt 1:3 gegen den Tabellenführer aus Oberkrämer. Und dorthin, an die Spitze will der FSV wieder. Nach dem Sieg in Löwenberg (4:2) kletterte die Mannschaft auf Rang 3, nur 2 Punkte hinter den Spitzenreitern (bei einem Spiel weniger).
Beide Teams haben am kommenden Sonntag das Zeug, sich für ihre Mühen zu belohnen.
Also kommt rum, schaut’s euch an und feuert sie zum Sieg.

So, 22.10.
11:30
FSV Germendorf II vs. Sv Belafarm Beetz/Sommerfeld

14:00
FSV Germendorf vs. SV Mühlenbeck 1947 e. V.


Doppelt hält besser

14. September 2017

FSV Germendorf vs. FC Marwitz
Am kommenden Sonntag (17.09.) treten unsere beiden Herrenmannschaften zu ihren Heimspielen gegen den Gast aus Marwitz an. Zunächst machen es beide Reserven vor.

Die zweite Mannschaft des FSV holte im letzten Spiel ihren ersten Punkt, gegen den momentanen Tabellendritten Marwitz II wird es jedoch kein leichtes Unterfangen die nächsten Punkte einzustreichen.
Anders sieht es bei der ersten Mannschaft aus. Der FSV, noch ungeschlagen nach drei Spielen Tabellenführer, bekommt es mit dem Tabellenzwölften der Kreisliga zu tun. Doch dieser gewann sein letztes Spiel gegen Löwenberg. Wie immer ist der Ausgang der Partien offen, doch wir gehen positiv in die Spiele. 6 Punkte für Germendorf sind das Ziel fürs Wochenende!

So, 17.09.
12:30 FSV Germendorf II vs. FC Marwitz e.V. II
15:00 FSV Germendorf vs. FC Marwitz e.V.


Deutliche Niederlage

10. September 2017

21427291_1559275417466752_4175995383536976638_o

Mit 0:12 mussten sich unsere E Junioren dem Gast aus Bergfelde geschlagen geben.


Auswärtssieg

9. September 2017

21415063_1558169430910684_2485486918350570839_o

Mit einem 3:0 gegen Großwoltersdorf holen sich die Jungs im 3. Spiel den 3. Sieg! Torschützen waren heute Elias Rosenberg und 2x André Neukirch!


Folgt der nächste Streich?

7. September 2017

FSV Germendorf vs. Grün-Weiß Bergfelde
Am kommenden Samstag (09.09.) zieht es unsere Männer hinaus in die Weiten Oberhavels, nach Großwoltersdorf. Gegen den Tabellenzehnten versuchen die Männer um Trainer Hößl die beiden vorhergehenden Leistungen zu wiederholen und mit drei Punkten und der Tabellenführung nach Hause zu kommen. Anpfiff ist um 15 Uhr. Zuvor greift unser Nachwuchs zuhause wieder nach den Sternen und geht gegen Bergfelde II in die neue E-Junioren-Saison 2017/18. Anstoß auf Germendorfer Geläuf ist um 10 Uhr.

Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg! Auf dass sie viel zu jubeln haben!

Sa, 09.09.
10:00
FSV Germendorf E vs. SV Grün-Weiß Bergfelde e.V. E II

15:00
SV Grün Weiß Großwoltersdorf vs. FSV Germendorf


Aktuelle Ergebnisse